Fuego

Für immer mein

Bremen-Krimi: Mechthild Kaysers erster Fall

Joe Schlosser

Die erste Frühlingssonne lockt die Bremer aus ihren Löchern. Nach dem nasskalten Schmuddelwetter tummeln sich die Bewohner überall auf den Straßen und in den Cafés des Steintorviertels. Kriminaloberrätin Mechthild Kayser genießt ihr Wochenende in vollen Zügen. Noch ahnt sie nichts von dem Serienmörder, der in Bremen sein Unwesen treibt und ihr schlaflose Nächte bereiten wird. Denn die Leiche einer Frau, die auf einem verlassenen Gewerbegelände gefunden wird, gibt der Kripo Rätsel auf. Warum trägt die Tote Original-Kleidung aus den sechziger Jahren, und was haben die schönheitschirurgischen Eingriffe zu bedeuten? Während Mechthild Kayser und ihr Team sich auf die Suche nach dem Täter begeben, bereitet dieser in seinem abgelegenen Bauernhaus nahe der Stadt den Übergriff auf sein nächstes Opfer vor, das seiner Mutter ähneln muss. An verschiedenen Plätzen der Stadt versteckt der Mörder die Leichen, um sich Wallfahrtsorte zu schaffen. Doch wird er sich von seiner Zwangsvorstellung befreien können, bevor Mechthild Kayser ihm auf die Schliche kommt?
Das Herz von Joe Schlosser schlägt für seine Hansestadt. ›Für immer mein‹ ist ein packender Polizei-Krimi und zugleich eine Liebeserklärung an die Bremer Originale und skurrilen Szenegestalten des Viertels.


Über den Autor

Joe Schlosser ist im Bremer Ostertor aufgewachsen und hat beruflich zahlreiche Stationen durchlaufen. Bis 1990 war er Polizist in Bremen, er hat ein Großhandelsunternehmen geleitet, die Geschäftsführung eines Veranstaltungsbetriebes innegehabt, viele Jahre eine Diskothek geführt und als Kulturförderer gearbeitet.
Heute lebt er als freier Autor im Bremer Norden. 2008 erschien sein erster Bremen-Krimi »Für immer mein“«, 2009 folgte der zweite Krimi mit Mechthild Kayser, »Wille zur Macht«.

Joe Schlosser’s Website | Alle Bücher von Joe Schlosser

ISBN: 9783862871049 | ePub (Standard) | Genre: Kriminalroman Bremen Schardt