Fuego

Red House

Der Blues war immer dabei – nicht nur in Oldenburg

Andreas Bahlmann

Red House erzählt in einer Zeit-Reise ohne Chronologie Geschichten der sechziger Jahre bis in die achtziger Jahre, die oft in ganz tiefer Verbindung zur Musik und Liebe zum Leben stehen und ganz bestimmt hätten manche dieser subjektiv wahren Geschichten ohne den Blues einen anderen, als den erlebten und erzählten Verlauf genommen ... nicht nur in Oldenburg.

»Blues beschützt und behütet die Sehnsucht als etwas sehr Kostbares, bietet ihr so viel Gefühl und Platz, macht sie so stark, daß einfach kein Schlupfloch für die Verzweiflung übrig bleibt.«


Über den Autor

In seinem »richtigen« Leben ist Andreas »Bahli« Bahlmann Musiker und lebt zusammen mit seiner Familie in Oldenburg. Er spielt in verschiedenen Bands (u.a. Helmut Debus, E&B Haircut, Iko Andrae, Wrong Haircut ...) und betreibt seit vielen Jahren seine eigene Schlagzeugschule, die Ecole de Batterie. Außerdem liebt er Fußball, Judo, seinen Hund und alte Autos.

Andreas Bahlmann’s Website | Alle Bücher von Andreas Bahlmann

ISBN: 9783862870752 | ePub (Standard) | Genre: Biografie Musik Popliteratur