Fuego

Durchgerockt

Sören Nolte

Ein durchgerocktes, langes Festivalwochenende endet in der existenziellen Krise. Die heißersehnte Dusche mag den Dreck vom Körper spülen, doch wird sie auch die Seele reinigen?
Dabei fing alles so vielversprechend an. Vier Freunde auf dem Weg gen Süden, im Gepäck alles, was man für ein Festival braucht. Zwischendurch ein paar Pannen und Probleme, die das Abenteuer aber erst zu einem solchen machen ... Doch kaum auf dem Festivalgelände angekommen, überschlagen sich die Ereignisse. Eigentlich hätte er es ahnen können: Im Gegensatz zum vorigen Jahr ist das bewährte Herrendoppel nämlich diesmal mit der Liebsten des Kumpels und dem zurückhaltenden Thomas unterwegs. Und dann stößt auch noch unverhofft eine Freundin hinzu. Die Bilanz kann sich schließlich sehen lassen: das Dosenbier aus, das Gelände ein Sumpf, die Hand ruht am nächsten Morgen auf der falschen Frau, und ausgerechnet den Headliner hat er dank eines unfreiwilligen Besuchs in der Notaufnahme verpasst. Das Wir-Gefühl macht Platz für die Einsamkeit.
Nolte skizziert 125 tragisch-komische Stunden im Leben seines Helden, der am Ende vor allem eines weiß: I was wrong ...

»Wie der Protagonist die Höhen und Tiefen des Festivals durchlebt, liest sich wunderbar amüsant. Dazu gibt’s Songzitate, Stimmungsanalysen der Konzerte und jede Menge Festival-Insider. Bester Lesestoff - nicht nur für alte Festival-Hasen!«
[Schädelspalter/Hannover]


Über den Autor

Sören Nolte, Jahrgang 1980, lebt in Hannover und Köln. Der freie Autor und Journalist schreibt unter anderem für den hannoverschen R+T-Verlag und das Kulturressort der Neuen Presse. Wenn gerade kein Konzert ansteht, fiebert der leidenschaftliche Rockmusik-Fan im Stadion mit Hannover 96.

Alle Bücher von Sören Nolte

ISBN: 9783862870516 | ePub (Standard) | Genre: Musik Junge Autoren Schardt